Luftballonball

Freitag, 4. Februar 2011


Luftballon rein, aufpusten, verknoten, fertig.
Ideal für unterwegs: das Ende vom Luftballon nur verdrehen, dann kann er schnell wieder zusammengelegt und in die Tasche gesteckt werden.
Der Ball ist zwar leicht, springt aber wie ein großer - ideal für kleine Kinder.

Ach ja, ... Bilderahmen und Co sind nicht unbedingt sicherer, nur weil da ein Luftballon drinn ist ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen