Ich sehe Grau .... nein, Rot

Montag, 16. Mai 2011

Das Wetter am Sonntag war so deprimierend verregnet, dass nur eines blieb: 
ab auf´s Sofa, mit heißem Kakao und Kekse.
Sooo gemütlich, aber ich kann ja doch nicht lange still sitzen und nichts tun. 
Doch, Lesen. 
Aber:
"Ich will neue Kissen haben!
Kissenhüllen nähen! Jetzt! Sofort!"

Der Stoff dafür wartete schon eine ganze Weile in der Kiste und vermehrte sich, weil Madame sich nie entscheiden konnte welchen sie eigentlich haben wollte
- macht nichts, Hauptsache immer neuen gekauft.
 Dabei ist es doch ganz leicht: man nimmt einfach alle und näht sie zusammen.
Dazwischen findet sogar der alte Stoff, mit Lochstickerei, von der Omi 
seinen gebührenden Platz.
Und da jede Kissenseite anders ist, kann jeden Tag nach Lust und Gefallen gedreht werden.

  




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen